Unsere neue Form der Mitgliederwerbung

IMG 20200430 WA0002

 

Das sind die Bilder, die jetzt verstärkt an öffentlichen Plätzen, wie auf Gehwegen, vor Bushaltestellen, auf dem Markt in Schipkau und vielen weiteren Standorten zu finden sind. Die Feuerwehr möchte damit auf sich aufmerksam machen und gleichzeitig neue Mitglieder werben.

Dies gilt auch für unsere Kleinsten. Ab dem Einschulalter ist eine Mitgliedschaft möglich. Einfach bei der jeweiligen Ortsjugendfeuerwehr nachfragen! Die Teilnahme an 2-3 „Schnuppertagen“ wird Euch die Entscheidung leichter machen. Eine Jugendfeuerwehr gibt es in den Ortsteilen Annahütte, Drochow, Klettwitz, Meuro und Schipkau. Neben der Ausbildung zum Feuerwehrmann/zur Feuerwehrfrau gibt es auch immer wieder tolle Highlights: Als Beispiel sei der 24-Stunden-Dienst genannt. Das heißt, es gibt einen richtigen Einsatz, auch viel Spiel und Spaß und Ihr schlaft sogar in der Feuerwehr. Auch wird alle zwei Jahre ein Zeltlager organisiert, wo jeder sein Können zeigen darf.

Natürlich hat die Feuerwehr viel mehr zu bieten.

Ihr könnt Leben retten!

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann kommt vorbei!

Bis dahin eine gute Zeit und bleibt gesund.

 

hier findet ihr die Ortswehren: Annahütte  Drochow  Hörlitz  Klettwitz  Meuro  Schipkau

 

Brandeinsatz > BMA
Brand
Zugriffe 299
Einsatzort Details

Ernst-Thälmann-Straße, 01994 Annahütte
Datum 27.11.2020
Alarmierungszeit 21:02 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 28 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
eingesetzte Kräfte

OFW Annahütte
  • LF 16/12
OFW Hörlitz
  • TSF-W
OFW Klettwitz
  • TLF 16/25
OFW Meuro
  • TSF-W
OFW Schipkau
  • LF 8/6
Wehrführung
  • KdoW
externe Einsatzkräfte
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  TSF-W  TLF 16/25  TSF-W  LF 8/6  KdoW
       

      Neue Ortswehrführung für Klettwitz

      Bild Ortswehrführung Klettwitz

       

      In der Ortsfeuerwehr Klettwitz wurde zum Jahresende ein Stabwechsel in der Ortswehrführung vollzogen. Nach jahrelanger ehrenamtlicher Tätigkeit wechselt der bisherige Ortswehrführer Wolfgang Schneider (3.v.r.) in die Alters- und Ehrenabteilung. Gemeinde und Ortswehr danken ihm für die jahrzehntelange Tätigkeit in der Tätigkeit in der aktiven Abteilung.

      Zum neuen Ortswehrführer wurde Andreas Münch (3.v.l.) gewählt. Seine Stellvertreter sind Peter Böhm (l.) und Frank Schröter. Hier fanden sich alle Beteiligten –ganz kurz ohne Maske- zum Gruppenbild zusammen. Bürgermeister Klaus Prietzel, Ortsvorsteher Dietmar Woznica und die gesamte Mannschaft der Ortsfeuerwehr wünschten der neuen Führung viel Erfolg im Ehrenamt.

       

      Schaulustige

      Respekt - ja, bitte!